Die Lust (Il piacere), Sam. 27 juli 2019 (Frankfurt)

– Terza Visione 6. Festival des italienischen Genrefilms –

Zum dritten Mal präsentiert TERZA VISIONE im Kino des DFF populäre Klassiker und obskure Entdeckungen des italienischen Genrekinos der 1950er bis 80er Jahre in einem Streifzug durch unterschiedliche Filmgattungen, deren inhaltliche und formale Extravaganzen noch immer viele Regisseur/innen von Tarantino bis Scorsese beeinflussen. Alle Filme sind in raren 35mm-Kopien zu sehen, zumeist als importierte Unikate in der italienischen Originalfassung, wobei fünf Filme eigens für das Festival erstmals untertitelt wurden.

Dauerkarte: 75 Euro (60 Euro ermäßigt), nicht im Online-VVK erhältlich. Aus organisatorischen Gründen sind Dauerkarten erst am ersten Festivaltag (25. Juli) direkt an der Kasse erhältlich. Daher bitte per E-Mail reservieren unter: kino@dff.film

DIE LUST - TERZA VISIONE 6. 2019

DIE LUST (Il Piacere). Italien 1985. R: Joe D‘Amato. D: Andrea Guzon, Gabriele Tinti, Marco Mattioli. 85 Min. 35mm. OmU Einführung: Arthur Pokorny – Filmreihe: Terza Visione.

Ein in die Jahre gekommener und in Lethargie gefangener Lebemann verfällt kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs der Tochter seiner langjährigen Geliebten… Elegant fotografiertes, melancholisches Erotikmelodram über die Zersetzung der Freizügigkeit der 1920er Jahre im Konservatismus des italienischen Faschismus. Dabei ein schwelgerischer und zugleich morbider Film, bevölkert von Todessehnsüchtigen, verzweifelt Suchenden und hoffnungslos Verirrten.

DIE LUST : Samstag  27.07.2019, 14:00 Uhr – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Schaumainkai 41 – 60596 Frankfurt am Main – 069 961 220 – 0info@dff.film

Terza Visione Festival: DFF – FacebookTwitter

 

Publicités

Ator Herr des Feuers – Blu-ray, sept.2019 (Ger.)

Ator Blu-ray ger.2019 front

[Kurzbeschreibung] Der böse Spinnenkult beherrscht das wilde Land und sein Hohepriester unterdrückt samt seiner Kriegertruppen die Bevölkerung, doch eine Prophezeiung besagt, daß ein Kind mit dem « Zeichen des Thoran » den Tyrannen stürzen wird. Als das Kind mit Namen Ator geboren wird, läßt der Priester zwar das komplette Dorf niedermetzeln, der Krieger Griba (Edmund Purdom) bringt das Baby in Sicherheit und verbirgt sein Mal, bis aus Ator ein schmucker, muskulöser Recke geworden ist. Doch auch seine Stiefeltern fallen wieder dem Spinnenkult zum Opfer, seine geliebte Sunya wird entführt, worauf Griba Ator seine Herkunft erklärt und ihn zum Kämpfer ausbildet. Mit Schwert und Schild gerüstet, macht der Recke sich auf zum Rachefeldzug. An der Seite der Amazone Roon (Sabrina Siani) übersteht er Begegnungen mit untoten Kriegern und Schattenkämpfern, erobert dann den Schild von Mordor und macht sich dann daran, es den Spinnenkultierern richtig zu besorgen …

[ProduktinformationDarsteller: Miles O´Keeffe, Sabrina Siani, Dakar, Edmund Purdom, Laura Gemser… – Regisseur: Joe D´Amato – Format: Dolby – Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0) – Region: Region B/2 – Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1 – Anzahl Disks: 1 – FSK: Freigegeben ab 16 Jahren – Studio: Studio Hamburg Enterprises GmbH – Erscheinungstermin: 13 September 2019Produktionsjahr: 1982 – Spieldauer: 90 Minuten – Bonusmaterial: Bildergalerie, Bonusfassung…

Plus d’infos sur le site blu-ray.com

Coffrets Troll 1&2 + Best Worst Movie (Italie)

TROLL2 BLURAY 2019 ITALIA A1

[Troll 2] Attori: Michael Stephenson,  George Hardy,  Margo Prey… – Regista: Claudio Fragasso – Formato: Blu-ray, Cofanetto, PAL – Audio: Italiano, Inglese – Lingua: Italiano, Inglese – Sottotitoli: Italiano – Regione: Regione B – Numero di dischi: 3 – Studio: Midnight Factory – Data versione DVD/BR: 11 lug. 2019

Coffrets Troll 1&2, DVD:BR (Italie) A1Coffrets Troll 1&2, DVD:BR (Italie) A2

Toutes les infos sur Midnightfactory.it

Italian Gothic Horror Films, 1980-1989 by Roberto Curti (USA)

Italian Gothic Horror Films, 1980-1989 by Roberto Curti p01

About the book: The Italian Gothic horror genre underwent many changes in the 1980s, with masters such as Mario Bava and Riccardo Freda dying or retiring and young filmmakers such as Lamberto Bava (Macabro, Demons) and Michele Soavi (The Church) surfacing.Horror films proved commercially successful in the first half of the decade thanks to Dario Argento (both as director and producer) and Lucio Fulci, but the rise of made-for-TV products has resulted in the gradual disappearance of genre products from the big screen.This book examines all the Italian Gothic films of the 1980s. It includes previously unpublished trivia and production data taken from official archive papers, original scripts and interviews with filmmakers, actors and scriptwriters. The entries include a complete cast and crew list, plot summary, production history and analysis. Two appendices list direct-to-video releases and made-for-TV films.

About the author: Roberto Curti is an Italian film historian and a contributor to periodicals and to books published in Italy, Great Britain and Spain as well as the United States. He lives in Cortona, Italy.

Details: softcover (7 x 10), 232 pages, 40 photos, appendices, notes, bibliography, index – Copyright Date: 2019 – Imprint: McFarland.

More details at McFarlandbooks.com

 

THE CRAZY WORLD OF LAURA GEMSER